Social Media
Kanye West und Kim Kardashian

Stars

Kanye West leidet an einer bipolaren Störung!

imago images / MediaPunch

Kanye West hat schon lange mit psychischen Ausrastern zu kämpfen – jetzt meldet sich seine Frau das erste Mal! Der Rapper postete verwirrte Tweets – auch gegen Kim Kardashian. Diese bittet um Verständnis für ihren Mann und ihre Familie, dass er schon genug mit seiner bipolaren Störung zu kämpfen hat. 

In den letzten Tagen verwunderte Kanye West immer wieder mit verwirrenden Tweets. Mal versucht seine Frau ihn einzusperren – ein anderes Mal will er schon längst die Scheidung von ihr. Kurze Zeit später verschwinden die Posts wieder – was ist nur los bei dem Rapper? Immer wieder spekulieren seine Fans, ob alles in Ordnung mit ihm sei.

Kim Kardashian bittet um Verständnis für Kanye West

Kim Kardashian hat sich in den letzten Tagen zu den Anschuldigungen nicht geäußert – doch jetzt veröffentlichte sie ein Statement auf Instagram. “Er ist ein brillanter, aber komplizierter Mensch, der neben dem Druck, Künstler und Schwarzer zu sein, den schmerzhaften Verlust seiner Mutter erlebt hat und mit dem Druck und der Isolation umgehen muss, die seine bipolare Störung verstärkt”, schreibt sie in dem sozialen Netzwerk. Sie bittet um Mitgefühl und Verständnis für ihre Familie.

Musiker sprechen sich für Kanye West aus

Eine bipolare Störung ist eine psychische Erkrankung mit extremen Schwankungen. Betroffene erleben besonders starke Gefühle – sowohl positive, als auch negative. Sängerin Demi Lovato hat sich auf Twitter zu dem Zustand von Kanye West wie folgt geäußert: “Es wäre besser, wenn die Leute für eine psychisch erkrankte Person beten würden, statt nur Memes zu erstellen. Was ist nur mit dem Mitgefühl passiert?” Auch Sängerin Halsey versteht nicht, wieso so viele psychische Erkrankungen nicht ernst nehmen: “Wenn du kein Verständnis oder Mitgefühl aufbringen kannst, dann sag lieber nichts.”

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup