Social Media
Jenny Frankhauser

Stars

Jenny Frankhauser: So ist ihr Verhältnis zu Daniela Katzenberger

SAT.1 / Marc Rehbeck

Fast drei Jahre haben Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger kein Wort miteinander gesprochen – zu groß war die Enttäuschung seitens der heutigen Brünette. Doch der Streit wurde geschlichtet, die Katze stand mit Brötchen und einem breiten Grinsen vor der Haustür ihrer Schwester. 

Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser waren die letzten Jahre dafür bekannt sich vehement aus dem Weg zu gehen. Die beiden haben sich sogar eine Zeit lang gegenseitig bei Instagram blockiert! Lange stand Jenny im Schatten der Katze, was sie unter anderem extrem nervte – doch spätestens seit ihrem Sieg im Dschungelcamp 2018 macht sie ihr ganz eigenes Ding und ist nicht mehr nur “die Schwester von…”. Jetzt zieht Jenny in das “Promi Big Brother”-Haus. Warum haben sich die Schwestern damals zerstritten und wie ist ihre aktuelle Beziehung zueinander?

Sie zieht bei Promi BB ein

Instagram / jenny_frankhauser

Warum haben sich die Schwestern zerstritten?

Alles fing damit an, dass Daniela immer mehr an Popularität gewann und Jenny immer nur die kleine Schwester der Katze war – was ihr verständlicherweise nur noch auf die Nerven ging. Dann aber der große Eklat: Die Blondine hatte den Tod des Vaters von Jenny, ohne ihre Einwilligung, veröffentlicht. Was für die Brünette überhaupt nicht klar geht! Die beiden haben zwar dieselbe Mutter, aber verschiedene Väter – umso schlimmer, dass die Katze sich über Jenny’s Grenzen hinwegsetzt.

Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger haben sich versöhnt

Anfang des Jahres, gerade als das Coronavirus ausgebrochen ist und der Lockdown bevorstand, haben sich die Schwestern versöhnt. Im Bild-Interview erklärt Jenny Frankhauser: “Ich war enttäuscht und wütend, weil Daniela den Tod meines Vaters öffentlich gemacht hat. Sie hat das bestimmt nicht böse gemeint, aber es hat mich verletzt. Es hat eine Weile gedauert, bis diese Wut verflogen war und ich ihr verzeihen konnte.” Daniela stimmte dem zu: “Blut ist dicker als Pfälzer Leberwurst. Und die ist manchmal eben grob. Ich musste auf Jenny zugehen. Ich bin ja auch die Ältere. Sie ist in den letzten Jahren sehr erwachsen geworden.” Jenny ist sogar mittlerweile so glücklich ihre Schwester wieder an ihrer Seite zu haben, dass sie sogar mit ihr ins “Promi Big Brother”-Haus einziehen würde – wie sie im Interview mit SAT.1 erklärt! Die neue Staffel von “Promi Big Brother” startet am 07. August 2020 um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Promi Big Brother 2020: Jenny Frankhauser spricht über ihre größte Schwäche!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup