Social Media
Tattoo

Life

Das solltest du über dein Tattoo wissen!

iStock / join-annie

Mit Sicherheit gehörst du zu den Menschen, die sich schon mal ein Tattoo gestochen haben oder kurz davor sind, sich ihr erstes stechen zu lassen. Damit du optimal über dein lebenslängliches Andenken Bescheid weißt, verrät dir KUKKSI die essentiellen Tricks und Tipps über dein (zukünftiges) Tattoo! 

Jeder fünfte Deutsche ist tätowiert – damit nicht genug, die Zahl steigt stetig! Gerade junge Menschen sind der ewigen Tinte nicht abgeneigt, dennoch wissen sie leider viel zu wenig über die Pflege und Handhabung vor und nach der Tätowierung. Überspringen wir den Teil, wo es darum geht, dass ein Tattoo ewig bleibt und du dies mit ins Grab nimmst – sofern du dich nicht Lasern lassen hast – und kommen zu dem, wo wir dir ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben.

Wichtige Tipps und Tricks zu deinem Tattoo

  • UV-Schutz: Von dem hast du mit Sicherheit schon gehört. Aber wusstest du, dass dein Tattoo ausbleicht, wenn du es direkter Sonnenstrahlen aussetzt? Natürlich nicht sofort und  auch nicht innerhalb von zehn Minuten. Dennoch solltest du wissen, dass du gerade deine Tats bei schon leichter Sonneneinstrahlung schützen solltest.
  • Hydration: Genauso wie beim UV-Schutz, ist Hydration das A und O beim Pflegen deines Tattoos. Denn der Spaß endet nicht beim Tattootermin, der Spaß fängt erst danach erst richtig an! Damit du noch lange was von deinem neuen Liebling hast: Vergiss nicht ein bisschen Feuchtigkeitscreme über das verheiltes Tattoo zu tragen.
  • Farbe: Es sei dir gesagt: Jede Farbe ist krebserregend – sowohl schwarz, als auch bunt. Wobei man hier differenzieren muss, dass bunte Tinte um einiges schädlicher für den Körper ist, als schwarze. Jeder Tatöwierer benutzt andere Farbe, informiere dich also dahingehend bei ihm.
  • Blutvergiftung: Ja du hast richtig gehört. Nach dem Stechen kann es möglicherweise dazu kommen, dass sich dein Tattoo entzündet und du im schlimmsten Fall eine Blutvergiftung erleidest. Diesen Wisch muss auch jeder Kunde vor seinem Termin unterschreiben, somit ist der Tatöwierer nicht mehr haftbar. Aber keine Sorge: Solange du den Hygienestandards nachgehst, bist du auf der sicheren Seite!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup