Social Media
Coronavirus

News

Coronavirus: Bremst der Sommer die Infektion aus?

iStock / tatianazaets

Ist das Coronavirus hitzeempfindlich oder doch nicht? Durch die Ausbreitung der Infektion ist das Leben in Deutschland weitgehend lahmgelegt. Mit großen Schritten bewegen wir uns auf die warme Jahreszeit zu – aber können die Viren auch im Sommer überleben?

Die Frage der Fragen: Wird sich das Coronavirus im Sommer abschwächen? Viele Seiten schrieben am Anfang der Pandemie das Virus würde im Sommer, wegen der hohen Temperaturen, nicht überleben. Es wurde dazu geraten, viel Tee zu trinken und heiß duschen zu gehen – so soll das Virus angeblich abgetötet werden. Doch bringt das wirklich was? Das ist leider totaler Quatsch.

Virus ist nicht hitzeempfindlich

Das Virus wird über die Luft oder die Tröpfcheninfektion übertragen. Wenn die Luftfeuchtigkeit sich auf rund 20 Prozent erhöht, können die Viren bis zu fünf Stunden weiterhin im Raum bleiben. Deshalb sollte man in Corona-Zeiten öfter mal das Fenster öffnen. Der Fakt, dass die Covid-19-Viren bei bereits 27 Grad absterben, ist falsch. Wie man lange annahm, ist das Virus nicht hitzeempfindlich! Ganz im Gegenteil: Erst bei circa 100 Grad fängt das Virus zu sterben. Der Körper des Menschen ist immer bei mindestens 37 Grad, nie mehr als 42 Grad warm – das bedeutet: Das Virus wird nicht absterben. Heißer Tee oder Duschen hilft ebenfalls nicht die Viren abzutöten! Denn: Die Körpertemperatur ist bei Menschen immer gleichbleibend.

Coronavirus

iStock / tatianazaets

Infektionen könnten im Sommer abnehmen

Ob im Sommer die Zahl der Infizierten abnimmt oder steigt, liegt nur geringfügig ab Wetter. Luka Cicin-Sain, Virologe am Helmholzzentrum für Infektionsforschung, sagt aber, dass es möglich sein könnte, im Sommer eine geringere Infektionszahl gibt: „Aufgrund der ähnlichen Infektionswege mit Grippe und Erkältungsviren gehen möglicherweise auch die Infektionen durch den Coronavirus im Sommer zurück“. Aber: SARS-CoV-2 ist nicht die Grippe. Der größte Unterschied der Viren ist, dass „die Bevölkerung noch über keinerlei Grundimmunität gegen den neuen Erreger besitzt“, so Cicin-Sain. Das kann dazu führen, dass die Infektionsrate wieder ansteigt. Umso wichtiger ist es, die Verbreitung weiter einzudämmen – damit wir vielleicht doch noch einen Sommer am Strand haben können.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup