Social Media

Stars

Josephine Welsch: Tierquälerei-Vorwürfe gegen BTN-Star

© Facebook.com / Josephine Welsch

Josephine Welsch mag Tiere und hat sogar selber einen kleinen Hund. Dennoch hat die Darstellerin aus „Berlin – Tag & Nacht“ jetzt schon wieder für einen heftigen Shitstorm bei Facebook gesorgt!

Die Beauty postete einen Schnappschuss, auf dem sie die ersten Reitversuche unternimmt. Mit dem Pferd reitet sie an einem Strand in Ägypten entlang. Doch genau deshalb muss der BTN-Star jetzt heftige Kritik einstecken, denn die Fans werfen ihr Tierquälerei vor.


Josephine Welsch muss heftige Kritik einstecken

„Viel zu dünnes Pferd, offensichtlich unpassender Sattel. Du fällst dem Pferd nur unglaublich schmerzhaft in den Rücken. So was unterstützen ist wirklich ein Armutszeugnis“, „Lerne doch bitte erst richtig reiten, bevor du galoppierst. Das arme Pferd…“ oder „Bis zu diesem Video hielt ich dich für einen verantwortungsvollen Menschen. Das ist pure Tierquälerei. Nicht nur das Rumhopsen während dem Galopp, sondern das gesamte Geschäft mit den Pferden in solchen Urlaubsländern“ schreiben die Fans wütend in den Kommentaren.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup