Social Media
US-Rapper mit schockierender Beichte

Stars

Jim Jones: Rapper hatte ersten Zungenkuss mit seiner Mutter!

IMAGO / The Photo Access

Normalerweise hört man von dem Rapper nur, wenn er mal wieder Beef mit anderen Künstlern der Szene hat oder erfolgreich in den Charts landetet. Doch diesmal macht eine andere Sache die Runde. Der neuste Podcast mit Jim Jones ist wirklich alles andere als angenehm. Der Musiker berichtete nämlich über seinen ersten Zungenkuss. Dabei hatte er ihn aber mit einer ganz bestimmten Person. Es war nämlich keine Freundin und auch kein Freund. 

Mit dieser Beichte hat sich der US-Rapper Jim Jones echt gar keinen Gefallen getan. Musikalisch könnte es für ihn zurzeit nicht besser laufen. Allein auf Spotify hat er über 1,8 Millionen monatliche Hörer und ist auch in der Rapszene ein angesehener Künstler. Doch als es um den ersten Kuss ging, beichtete er eine Erfahrung, die er lieber für sich hätte behalten sollen.

Das ist Jim Jones

Jim Jones, bürgerlich Joseph Guillermo, wurde am 15. Juli 1976 geboren. Er wuchs in dem New Yorker Stadtteil Harlem auf. Unter anderem ist er auch als Jimmy Jones oder auch CAPO bekannt. Sein Debüt feierte er im Jahr 2000 und hat es bis an die Spitze geschafft. Mittlerweile hat er nämlich Millionen Hörer auf Spotify und viele Tausende Fans.

Rapper schockt mit Beichte

In Angela Yees „lip Service“-Podcast beichtete der Musiker eine krasse Sache. Wie man einen Zungenkuss machte, erfuhr er von seiner Mutter nämlich nicht nur theoretisch. Sie hätte es ihm praktisch gezeigt und ihm seinen ersten Zungenkuss verpasst, so Jim Jones. Angel Yee war daraufhin natürlich erst mal komplett fassungslos, aber fragte trotzdem noch einmal nach, ob sie ihn wirklich geküsst hätte. Der Künstler erklärte, dass seine Mom sehr jung war, als sie ihn bekommen habe und es deshalb eher eine geschwisterliche Beziehung zwischen den beiden war als ein klassisches Mutter-Kind-Verhältnis. Das löste natürlich ordentlich Diskussionen in den sozialen Netzwerken aus. Schon gelesen? Ed Sheeran: South Park hat sein Leben zerstört!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup