Social Media
Jessica Paszka bei "Pretty in Plüsch"

KUKKSI exklusiv

Jessica Paszka verrät: Das ist der Unterschied zwischen The Masked Singer & Pretty in Plüsch!

SAT.1 / Julian Essink

SAT.1 lässt die Puppen tanzen! In der vergangenen Woche startete die neue Show „Pretty in Plüsch“. In dem Format nimmt auch Jessica Paszka teil. Die Beauty hat bei KUKKSI erklärt, was der Unterschied zu „The Masked Singer“ ist. 

Die Zuschauer können sich auf insgesamt sechs Promi-Puppen-Paarungen bei „Pretty in Plüsch“ freuen. In der Jury sitzen Sängerin Sarah Lombardi und Schauspieler Hans Sigl sowie in jeder Woche ein Gastjuror. Moderiert wird die Sendung von Michelle Hunziker.

Darin unterscheiden sich die Shows

Erst in der letzten Woche ist auch die neue Staffel der Erfolgsshow „The Masked Singer“ zu Ende gegangen. In dem ProSieben-Format traten die Promis mit aufwendigen Masken auf der Bühne auf. Doch statt Skelett, Anubis und Co. tanzen bei „Pretty in Plüsch“ nun Puppen – aber was ist genau der Unterschied zwischen den beiden Formaten? „Ich liebe das Format ‚The Masked Singer‘ total! Als Künstler ist es sicher schön, sich hinter einer Maske verstecken zu können. Bei ‚Pretty in Plüsch‘ ist es unglaublich spannend zu raten, welcher professionelle Sänger sich hinter der Puppe versteckt und lustig mit anzuschauen, wie die Puppen sich bewegen und dann natürlich auch zu beobachten, wie sich ein ‚Laiensänger‘ auf der Livebühne schlägt“, erzählt Jessica Paszka im exklusiven Interview mit KUKKSI.

Jessica Paszka

SAT.1 / Julian Essink

Darum ist Unterhaltung derzeit besonders wichtig

Doch eine Gemeinsamkeit haben die beiden Formate: Die Zuschauer zu unterhalten! Das ist laut der ehemaligen Rosenlady in dieser schwierigen Zeit besonders wichtig. „Ich glaube es ist schön, sich gerade in den aktuellen turbulenten Zeiten sich etwas kindlich in diese Fantasiewelt eintauchen zu können und für ein paar Stunden den ganzen Trubel zu vergessen. Und sind wir mal ganz ehrlich: es gibt nicht schöneres über die Live-Performance von anderen auf der Bühne zu lästern und zu kichern oder sogar überrascht zu staunen“, sagt uns die ehemalige Bachelorette. SAT.1 zeigt „Pretty in Plüsch“ immer freitags um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Jessica Paszka: So hat sie sich auf Pretty in Plüsch vorbereitet!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup