Social Media

kukksi exklusiv

Jens Büchner: So turbulent war sein Jahr 2018!

kukksi | Oliver Stangl

Jens Büchner liegt derzeit im Krankenhaus und kämpft um sein Leben. Um den Kult-Auswanderer steht es nicht gut – Promis und Fans machen sich große Sorgen um ihn. Doch hat er sich in den vergangenen Monaten zu viel zugemutet?

Über mehrere Monate haben wir Jens Büchner auf Mallorca mehrmals besucht und begleitet. Ob im Megapark oder in seiner Faneteria – kukksi-Redakteur Oliver Stangl hat ihn immer wieder auf Mallorca getroffen. Für Jens Büchner war es ein turbulentes Jahr. Wir blicken auf das Jahr 2018 zurück.

Jens und Daniela Büchner eröffnen die Faneteria

Jens Büchner hat im März 2018 gemeinsam mit Daniela seine Faneteria eröffnet. Schon die Monate davor waren enormer Streß, denn schließlich musste der Laden erst eingerichtet werden. Schon das war eine Belastungsprobe für das Paar.

kukksi | Oliver Stangl

Einige Tage nach der Eröffnung haben wir Jens Büchner in seinem Fan-Lokal getroffen. “Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich noch nicht weiß, wie das zeitlich alles gehen soll. Wir müssen es erstmal auf uns zukommen lassen. Man sieht auch hier, dass ich mit der ganzen Situation etwas überfordert bin”, sagte Jens Büchner im exklusiven Interview mit kukksi im April 2018. “Wir sind früh meist unterwegs und erledigen Sachen wir einkaufen, dann arbeiten wir in der “Faneteria” und ich bin 4 Mal in der Woche auf der Insel unterwegs. Wir müssen uns erstmal finden und schauen, wie das Ganze hier wird”, gestand er weiter.

Kein Privatleben mehr

Nur wenige Wochen später haben wir erneut Jens Büchner getroffen – diesmal beim Megapark-Opening. Dort gesteht  er, dass das Privatleben mit Daniela völlig auf der Strecke bleibt. “Ein Privatleben mit Daniela gab es kaum noch: “Privatleben ist etwas schwierig, weil wir derzeit nur arbeiten. Momentan haben wir sogar ein Familienbett und unsere Babys schlafen mit bei uns. So können wir uns die Verhütung sparen”, sagte uns der Mallorca-Star. “Einen freien Tag haben wir nicht. Höchstens mal ein paar Stunden”, plaudert seine Liebste offen aus. Und weiter: “Der Streß wächst uns schon über den Kopf. Es ist bei uns manchmal Ausnahmezustand in der Ehe oder im Laden. Wir sind auch nur Menschen und da verliert man halt auch mal die Nerven.”

kukksi | Oliver Stangl

Jens Büchner hat 15 Kilo abgenommen

Dann offenbart er uns, dass er extrem abgenommen habe – war das möglicherweise das erste Anzeichen für seine Krankheit? “Ich habe 15 Kilo abgenommen. Ich habe keinen Sport gemacht, sondern das ist stressbedingt. Wir haben unseren Laden eröffnet und die Monate davor waren extrem viel Stress, damit alles rechtzeitig fertig wurde. Ich habe mich selber erschrocken, wie viel ich abgenommen habe”, erzählt Jens Büchner.

WERBUNG

Familienplanung

Im Juli 2018 sprachen Daniela und Jens Büchner mit kukksi über die Familienplanung. “Da sind wir wie jedes Ehepaar. Wenn wir im Liebesrausch sind, denken wir manchmal über ein weiteres Baby nach. Zu diesem Zeitpunkt und in diesem Jahr definitiv aber nicht”, erzählte damals Daniela Büchner.

kukksi | Oliver Stangl

Jens und Daniela feiern ihr 3-jähriges Jubiläum

Das Paar sprach auch darüber, wie glücklich sie sind. “Wir haben erst kürzlich unser Dreijähriges auf Ibiza gefeiert”, so Daniela Büchner. Auf die Spekulationen rund um eine Trennung sagt Jens Büchner: “Wir sind ganz weit von einem Liebes-Aus. Wir haben viel zu tun und alles ist gut.”

kukksi | Oliver Stangl

Hat sich Jens Büchner zu viel zugemutet?

Jens und Daniela Büchner hatten in diesem Jahr nur selten Zeit füreinander – morgens kümmerten sie sich um die Kids, ab 15 Uhr standen beide in der “Faneteria” und Jens Büchner hatte noch zahlreiche Auftritte im Megapark oder Krümels Stadl Paguera. Für Auftritte musste er oft auch nach Deutschland reisen. Die beiden standen außerdem immer wieder regelmäßig vor der Kamera – diesmal nicht nur für “Goodbye Deutschland”, sondern auch im “Sommerhaus der Stars”.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup