Social Media

Stars

Janine Pink: Trotz PBB kann sie zur Beerdigung von Ingo Kantorek

Instagram / Ingo Kantorek

Janine Pink hat noch nichts von der Tragödie rund um Ingo Kantorek bei „Promi Big Brother“ erfahren. Der „Köln 50667“-Star und seine Ehefrau kamen bei einem schweren Unfall ums Leben. 

Die Kandidaten sind bei „Promi Big Brother“ komplett von der Außenwelt abgeschnitten – so auch Janine Pink. Dass Ingo Kantorek bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, weiß sie noch nicht – die beiden kennen sich gut und standen gemeinsam vor der Kamera.

„Wir haben auch im Vorfeld über solche Extremsituationen gesprochen. Ihr wisst, kein Mensch denkt, dass sowas wirklich eintrifft. Die Absprache war: Bei Unfällen der Familie und den allerallerbesten Freunden wird Janine informiert. Sonst nicht. Jetzt ist dieser beschissene Fall (sorry) eingetreten und wir müssen es akzeptieren“, hat ihr Management bei Instagram geschrieben.

Janine Pink bei "Promi Big Brother"

SAT.1

Janine Pink kann zur Beerdigung von Ingo Kantorek

Schon vor der Show wurde festgelegt, dass Janine Pink nur bei Unfällen oder Todesfällen im engsten Familienkreis informiert – daran will ihr Management festhalten. Dennoch möchte Man Janine Pink die Gelegenheit geben, an der Beerdigung von Ingo Kantorek teilzunehmen – auch, wenn diese während ihrer Zeit von „Promi Big Brother“ stattfinden sollte.

„Natürlich haben wir im Auge, dass Janine dennoch die Möglichkeit haben soll, an der Beisetzung der beiden teilzunehmen.“, erklärte ein Sprecher der Darstellerin bei Instagram. „Deren tragischer Tod sollte auf gar keinen Fall Thema einer Reality-Show sein“, heißt es weiter in dem Statement.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup