Social Media
Jan Leyk

Stars

Jan Leyk: Das nächste Schock-Geständnis!

Instagram / jan_leyk_official

Jan Leyk macht derzeit eine schwere Zeit durch. Erst kürzlich offenbarte der ehemalige “Berlin – Tag & Nacht”-Star, dass er unter psychischen Problemen leidet. Nun muss er die nächste Schock-Nachricht verkraften.

In einem emotionalen Statement hat sich Jan Leyk an seine Fans gewandt. Darin schildert der Ex-Soap-Star, dass er komplett pleite ist und in die Privatinsolvenz gehen muss. Schuld daran ist eine Betriebsprüfung des Finanzamtes – es flatterte eine fette Rechnung ins Haus, die er nicht bezahlen kann. “Ich bin komplett pleite, ich werde in die private Insolvenz gehen”, so Jan Leyk.

Nachzahlung von 250.000 Euro

Es handelt sich dabei um eine Nachzahlung von 250.000 Euro. Er findet, dass er nicht fair behandelt wurde. “Bei dieser Prüfung wurden Sachen bei den Haaren herbeigezogen, die ich im besten Wissen widerlegen konnte, aber das war dem Finanzamt egal”, stellt der frühere BTN-Darsteller dar.

Jan Leyk macht Krankheit öffentlich

“Pleite sein ist heftig, auch weil ich seit acht Jahren nie Schulden hatte”, so der 34-Jährige. Jan Leyk will einfach nur gesund werden. “Ich möchte einfach wieder gesund werden, ich möchte wieder lachen und dafür brauche ich kein Geld”, heißt es in dem Statement weiter. Erst kürzlich machte Jan Leyk seine Krankheit öffentlich. “Ärzte sprechen von Hypersensibilität, Depression, Burnout, Angststörungen und Panikattacken, erklärte er in einem Clip.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup