Social Media
jacky

Stars

Jacky Drappeldrey: Bloggerin (27) ist gestorben

Facebook.com / Pinke Pusteblume

In ihrem Blog „Pinke Pusteblume“ hat Jacky Drappeldrey zehntausende User berührt. Nun ist die Bloggerin an den Folgen ihrer Krankheit gestorben.

Im Juni 2015 bekam Jacky Drappeldrey die Diagnose ‚triple negatives Mammakarzinom‘ – dabei handelt es sich um eine besonders aggressive Form von Brustkrebs. In ihrem Blog „Pinke Pusteblume“ schrieb die junge Mutter über den aussichtslosen Kampf gegen die Krankheit.

Jacky Drappeldrey ist nun gestorben. „Leider müssen wir euch mitteilen, dass unsere geliebte Jacky gestern Nachmittag den 19.08.2017 um 16:35 Uhr von ihrem Leid befreit wurde. Sie ist friedlich und schmerzfrei eingeschlafen…“, schreibt Jackys Familie auf ihrer Facebook-Seite.

Ihr letzter Wunsch ging in Erfüllung

In den vergangenen zwei Jahren musste Jacky Drappeldrey viele Therapien und Bestrahlungen über sich ergehen lassen. Eine Chance auf Heilung bestand seit 2016 nicht mehr. Zuvor ging ihr letzter Wunsch in Erfüllung: Ihre letzten Blog-Beiträge sollten als Buch erscheinen. Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung kam ihr Buch „Pinke Pusteblume“ auf den ersten Platz der Bestsellerliste von Amazon.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup