Social Media

TV

Jackpot-Special: Moritz räumt bei WWM ab

Von „Wer wird Millionär?“ gab es am Montag ein neues Special. Zwar spielten im Jackpot-Special mehrere Kandidaten, aber nur einer bekam am Ende die Kohle. 

Moritz Eckert räumte beim Jackpot-Special von „Wer wird Millionär?“ satte 917.600 Euro ab. Der Start-Up-Unternehmer zweier Internetplattformen konnte 14 Fragen richtig beantworten (erspielte 500.000 Euro), schaffte es bis zur 1-Million-Euro-Frage, stieg aus und nahm als zweiter Spieler auf dem „Champion Thron“ Platz.

Die Millionenfrage: Was ist laut Duden das in deutschsprachigen Texten am häufigsten vorkommende Substantiv? A: Berlin, B: Frau, C: Million D: Jahr (richtige Antwort: D: Jahr). Danach konnte keiner der nachfolgenden Kandidaten den 35-jährigen Berliner mehr vom „Champion Thron“ vertreiben. Insgesamt setzte sich Moritz Eckert in einem spannenden und harten Quizspiel gegen drei Mitspieler durch.

Vom Gewinn möchte der Jungunternehmer ein Baumhaushotel im südlichen Afrika aufbauen. Beim „Jackpot-Special“ gewann nur der „beste Kandidat“ der Sendung den gesamten Jackpot, der sich aus der Summe „jeder“ richtig beantworteten Frage ergab. Moritz Eckert konnte die meisten Fragen richtig beantworten. Die Gewinnsumme des „Champions“ lag dabei über der Summe, die er selbst erspielt hat.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup