Social Media
fallback

Stars

Istanbul-Terror: So geschockt reagieren die Promis

Die Türkei ist geschockt: Bei einem Terroranschlag auf dem Flughafen in Istanbul sind 41 Menschen ums Leben gekommen, rund 150 weitere wurden verletzt.

Die schrecklichen Ereignisse aus Istanbul haben auch die Promis erschüttert. „Ich sende herzliches Beileid und viele Gebete an die Betroffenen in der Türkei“, schreibt Pink beim Kurznachrichtendienst Twitter. „Betet für Istanbul. Betet für die Türkei. Warum ist es so schwer, einander zu lieben?“, postete Madonna.

Boris Becker und Naomi Campbell veröffentlichten das Bild einer Mohnblume. Zara Larsson ist auch schockiert: „Ich habe diese terroristischen Taten so satt. Es ist einfach eine so traurige Welt, in der wir leben. Ich denke an die Menschen in Istanbul“.

„Wirklich traurig was da wieder passiert ist… Mir fehlen echt die Worte. ‪#‎PRAYFORTURKEY‬“, teilte Kay One mit. „Mir fehlen die Worte. Diese Welt fuckt mich nur noch ab. Meine Gedanken gehen an all die Opfer und meine vielen türkischen Freunde, aus diesem wunderschönen Land!“, postete Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller Jan Leyk.

P.S.: Du willst noch mehr News? Bei Facebook verpasst du nichts!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup