Connect with us

Ist Milch Gift für dich? Darum warnt ein YouTuber davor

Wissen

Ist Milch Gift für dich? Darum warnt ein YouTuber davor

iStock / Thiago Santos

Ist Milch Gift für dich? Darum warnt ein YouTuber davor

Mit diesem Video sorgt der YouTuber Unge für ordentlich Gesprächsstoff. Mit mit dem Titel „Milch ist Gift“ will der Vlogger bewusst provozieren und schafft das auch. Doch ist Milch wirklich Gift für dich?

Nun ja, wie bei vielen Themen gibt es auch hier unzählige Studien die das belegen oder widerlegen. Doch feststeht: Milch war nie dafür gedacht, vom Menschen konsumiert zu werden. Denn die nahrhafte Flüssigkeit soll eigentlich Kälber starkmachen und mit vielen Hormonen an die Mutter binden.

YouTuber Unge: Er ernäht sich vegan

Von Natur aus kann der Mensch Milch daher gar nicht verdauen, was durchaus zu Gesundheitsrisiken führen kann. Manche Studien belegen sogar, dass erhöhter Milchkonsum zu Osteoporose und Krebserkrankungen führen kann. Außerdem kann Kuhmilch Spuren von Eiter oder Kot enthalten, wenn auch dreckige und entzündete Euter gemolken werden. Das weiß auch Unge, der sich ausschließlich vegan ernährt. Grund für sein aktuelles Video ist auch die Entscheidung Kanadas Milch aus der Ernährungspyramide zu schmeißen. Denn für eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die gar nicht mehr nötig. Auch für die Umwelt und natürlich die Tiere ist Milch eine heikle Sache, wie viele Wissenschaftler jetzt unter dem Hashtag #milchistgift verraten.

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen