Social Media
Katze

Life

Ist meine Katze traurig? Diese 4 Anzeichen sprechen dafür!

iStock / AaronAmat

Katzen lassen sich nicht immer in die Karten schauen: Manchmal wüssten wir wirklich gerne, wie es unserem Stubentiger geht. Doch anhand der Körpersprache kannst du erkennen, wie sich dein geliebtes Haustier fühlt – an einigen Anzeichen merkst du auch, ob deine Katze traurig ist.

Katzen können uns beruhigen, wenn wir mal traurig sein. Doch was fühlt eigentlich unsere Katze? Für uns ist es nicht immer leicht, die Körpersprache der Sampfoten zu deuten. Ist der Vierbeiner etwa müde, gestresst oder doch einfach nur traurig? Es gibt einige Anzeichen, woran du erkennen kannst, dass sich deine Katze nicht gut fühlt.

Daran erkennst du, ob deine Katze traurig ist

Deine Katze ist antriebslos

Eigentlich sind Katzen sehr verspielt und rennen auch mal durch unsere Wohnung oder wollen spielen. Doch wenn das Tier antriebslos ist, stimmt wohl etwas nicht – dann scheint deine Katze sehr traurig zu sein. Es könnte auch ganz einfach Langeweile dahinter stecken, denn Katzen wollen beschäftigt werden.

Der Stubentiger versteckt sich

Wenn sich eine Katze versteckt, ist das meist ein Anzeichen von Angst. Wenn sie sich oft unter der Couch verkriecht, könnte es sein, dass sie dich gerade nicht sehen will. Hast du sie mit etwas vielleicht verärgert wie beispielsweise Möbel oder das Katzenklo umgeräumt? Das könnte ein Indiz dafür sein! Das Verhalten solltest du definitiv weiter beobachten.

Deine Mieze frisst nicht wie gewohnt

Wenn deine Katze nicht frisst oder generell ihr Essverhalten verändert, ist das immer ein Anzeichen, dass etwas nicht stimmt. Sie könnte sich gerade nicht wohl fühlen. Doch Vorsicht: Es könnte auch eine Krankheit dahinterstecken! Sollte das Verhalten also länger andauern, solltest du unbedingt einen Doc aufsuchen und den Stubentiger mal checken lassen.

Deine Katze schreit

Wenn deine Mieze laute Schreie von sich gibt, denken wir oft, dass sie einfach nur was zu fressen will. Das ist aber nicht immer der Fall: Es könnte nämlich auch sein, dass sie mehr Aufmerksamkeit will. Deshalb solltest du die nächste Schmuse-Session starten oder mit ihr spielen – schon wenige Augenblicke später könnte sie wieder glücklich sein! Schon gelesen? Liebt mich meine Katze? Diese 10 Anzeichen sprechen dafür!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup