Social Media
KU 2014 SLIDE940 ARD Verbotene Liebe 2 BILD ARD Anja Glitsch

Uncategorized

Irre Pläne: Wird aus „Verbotene Liebe“ eine Weekly-Soap?

© ARD / Anja Glitsch

Geht es mit „Verbotene Liebe“ doch weiter? Offenbar plant der Sender nun doch eine Fortsetzung – allerdings nicht mehr als tägliche Serie, sondern als Weekly-Soap im Stile der „Lindenstraße“. Das berichtet die „Bild“-Zeitung.

© ARD / Anja Glitsch

© ARD / Anja Glitsch

Laut dem Bericht soll „Verbotene Liebe“ dann immer freitags um 18:50 Uhr laufen. Zunächst von Februar bis Ende Juni. Noch in dieser Woche soll die Fortsetzung von der ARD offiziell gemacht werden. Der Sender verkündete in diesem Sommer nach 20 Jahren das Aus der Serie. Künftig soll auf dem Sendeplatz das „Quizduell“ mit Jörg Pilawa laufen.

„Wenn der Marktanteil in Zukunft am Freitag bei durchschnittlich 8% liegt, sind alle glücklich“, sagte ein Insider der „Bild“-Zeitung. Am Konzept der Serie soll auch gefeilt werden: „Verbotene Liebe“ soll hochwertiger werden. Welcher Schauspieler dort zu sehen sind, ist allerdings noch unklar, denn nach dem Soap-Aus musste die Produktion den Angestellten formal kündigen.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup