Social Media

kukksi exklusiv

Iris Klein: So fühlt sie sich auf Mallorca!

kukksi | Oliver Stangl

Der Countdown läuft und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Iris Klein eröffnet gemeinsam mit „Goodbye Deutschland“-Star Nadescha Leitze ihre Beach-Bar „EverGreen“ auf Mallorca. Seit knapp einem halben Jahr wohnt Iris Klein mittlerweile auf Mallorca – aber wie hat sie sich auf der Insel eingelebt?

„Viel Zeit zum einleben hatte ich bisher nicht und ich habe von Mallorca auch noch nicht so viel gesehen. Ende September sind wir gekommen und im Januar ging es los mit den Vorbereitungen in der Beach-Bar. Seitdem hatte ich viele Termine oder wie kauften Material ein“, erzählt Iris Klein im exklusiven Interview mit kukksi auf Mallorca.

„Wenn ich Zeit habe, werde ich auch spanisch lernen. Wenn die Gäste in unserer Bar spanisch reden, wird das schon irgendwann kommen. Bisher kam ich ganz gut mit Englisch weiter“, so die Mama von Daniela Katzenberger.

Darum geht es in dem Lokal EverGreen

Iris Klein ist schon total aufgeregt! Seit mehr als drei Jahrzehnten arbeitet sie in der Gastronomie – doch die neue Beach-Bar stellt auch sie vor eine Herausforderung. Denn ursprünglich wollte sie nur ein kleines Lokal eröffnen – daraus ist dann doch was sehr Großes geworden. „Wir sind kein Lokal, wo man saufen kann oder sich Oberkörper frei zeigt. Wie spezialisieren uns auf die grüne Küche – daher kommt auch der Name ‚EverGreen'“, so Iris Klein. Ihr Beach-Bar befindet sich am Ballermann 12 und eröffnet am 30. März.

WERBUNG

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup