Social Media

kukksi exklusiv

Iris Klein: Ihre Beach-Bar schließt komplett!

kukksi | Oliver Stangl|kukksi|kukksi

Der Traum von der eigenen Beach-Bar auf Mallorca ist geplatzt! Nur wenige Tage nach der Eröffnung steigt die Katzenberger-Mama aus dem Gastro-Projekt aus. Bleibt „EverGreen“ nun geöffnet oder wird der Schuppen vorerst schließen?

Die Beach-Bar „EverGreen“ soll weitergeführt werden – nur Iris Klein ist nicht mehr am Start. So war der Stand am gestrigen Mittwoch. Nur einen Tag später sieht wieder alles ganz anders aus: Laut kukksi-Informationen soll das Lokal komplett schließen!

EverGreen bleibt geschlossen

Eine Reporterin von kukksi Mallorca schaute bei „EverGreen“ am Donnerstagmittag vorbei – schon zu dem Zeitpunkt waren die Pforten dicht. Nur zwei Arbeiter waren in dem Lokal zu sehen – Gäste waren nicht da, die Eingangstüren waren verschlossen. Und so soll es auch bleiben: Das Lokal wird nicht mehr eröffnen, wie auch die Kollegen von bild.de berichten. Am heutigen Donnerstag fand der Notar-Termin statt. Laut Informationen von kukksi war am Donnerstag der Vermieter vor Ort.

EverGreen

So sah es am Donnerstagmittag aus – Foto: kukksi

EverGreen

Bei „EverGreen“ ist es leer – Foto: kukksi

Bisher hat sich Iris Klein zu der Schließung noch nicht dazu geäußert. Bei Instagram schrieb sie nur: „Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen.“ Sie kündigte in Kommentaren aber an, dass bald die „ganze Wahrheit ans Licht kommt“. Für Iris Klein selbst ist der Traum jedoch geplatzt – und das nur wenige Tage nach der Eröffnung.

EverGreen auf Mallorca

So voll war es noch zur Eröffnung – Foto: kukksi | Oliver Stangl

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup