Social Media
Horror-Unfall Ingo Kantorek

Stars

Ingo Kantorek: So kam es zu der Unfall-Tragödie!

picture alliance / Dettenmeyer / SDMG / dpa

Durch “Köln 50667” wurde Ingo Kantorek bekannt. Im Alter von nur 44 Jahren ist der Soap-Darsteller bei einem Horror-Crash gestorben – auch seine Frau kam bei dem Unglück ums Leben. 

Mit seiner Ehefrau war Ingo Kantorek auf dem Rückweg vom Italien-Urlaub. Doch das Paar war auf der Autobahn 8 bei Sindelfingen in einen Unfall verwickelt, welcher tödlich endete: Der Wagen krachte gegen einen LKW. Ingo Kantorek verstarb noch an der Unfallstelle, seine Ehefrau erlag kurze Zeit später an den schweren Verletzungen in einem Krankenhaus.

Der Unfall passierte Freitag früh gegen 1.45 Uhr auf dem Rastplatz Sommerhofen. Laut der Polizei wollte Suzana Kantorek von der Autobahn auf einen Parkplatz fahren – dabei streifte sie eine Betonwand und krachte dann in einen LKW. “Uns sind beim Einsatz in der Nacht keine Bremsspuren aufgefallen. Polizei und ein Sachverständiger der DEKRA ermitteln”, erklärte ein Feuerwehrsprecher gegenüber RTL.

Das Ehepaar war so verliebt

Bis kurz vor seinem Tod postete Ingo Kantorek noch zahlreiche Clips und Instagram-Storys. Vor wenigen Tagen schrieb er noch eine Liebeserklärung an seine Frau. “Du verdienst jemanden, [der] dich liebt und zwar mit jedem einzelnen Herzschlag. […] Danke, dass du all das, seit 20 Jahren, für mich bist”, schrieb er darin.

Ingo Kantorek

Instagram / Ingo Kantorek

Köln 50667 zeigt sich bestürzt

Die Fans bekundeten im Netz ihr Beileid. Auch die Crew von “Köln 50667” hat sich mittlerweile zu dem tragischen Tod ihres Serienkollegen geäußert. “Wir sind bestürzt und fassungslos. Mit tiefer Betroffenheit haben wir heute von dem tödlichen Unfall von Ingo Kantorek und seiner Frau Suzana erfahren. Der plötzliche Tod der beiden hat bei uns allen tiefe Trauer ausgelöst. Ingo war vom ersten Tag an eine der tragenden Figuren von Köln 50667. Wir sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen von Suzana und Ingo und sprechen ihnen unser tiefes Mitgefühl aus”, heißt es in einem Statement bei Facebook.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup