Social Media

News

Hurrikan “Irma”: Surf-Star (16) stirbt!

iStock / ico_k-pax

Zander Venezia stieg trotz Hurrikan “Irma” in Barbados auf sein Surfbrett. Das endete tödlich: Das Nachwuchstalent starb im Alter von nur 16 Jahren!

“Irma” ist der schwerste Hurrikan seit den letzten Jahren und fegt mit 300 Stundenkilometern über die Karibik-Inseln. Trotz des Unwetters ging Zander Venezia surfen – das hatte tödliche Folgen! Zander Venezia hatte sein Leben und seine Karriere erst noch vor sich – erst vor einigen Wochen belegte er den ersten Platz beim Rip-Curl-Surf-Wettbewerb.

Die Jagd nach der perfekten Welle beim Hurrikan “Irma” bezahlte der 16-Jährige mit seinem Leben, nachdem er von seinem Surfbrett fiel. “Zander hat geblutet und sich nicht bewegt. Man hat versucht, ihn schnell aus dem Wasser zu bringen, aber das war schwierig”, sagte Surfer-Kollege Alan Burke dem Magazin Surfline. Teenager versuchten, Zander Venezia wiederzubeleben – jede Hilfe kam jedoch zu spät.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup