Social Media
Böller

Buzz

Horror-Unfall mit Böller: Teenie (13) verliert Auge!

iStock / Ben-Schonewille

Schrecklicher Unfall in Berlin: Im Stadtteil Wedding hat ein Teenager ein Auge verloren – und zwar durch einen Böller! Der Jugendliche war mit einem Kumpel unterwegs – dann kam es zu einer heftigen Böller-Explosion.

Der Junge soll gemeinsam mit einem Freund und seinem jüngeren Bruder einen Böller auf einem Spielplatz in Wedding gezündet haben, wie die Polizei in einer Mitteilung bekanntgab. Dabei ging wohl einiges schief: Der Böller explodierte – der Teenie verletzte sich so sehr, dass er sogar ein Auge verlor. Es soll sich um einen illegalen Polen-Böller gehandelt haben, wie bild.de schreibt. Ein Zeuge soll den Notruf gewählt haben.

WERBUNG

Der zweite Teenager soll leichte Verletzungen davongetragen haben, das jüngste Kind blieb unverletzt. Zur Behandlung wurden die Kinder in ein Krankenhaus geschafft – das Kind mit dem verlorenen Auge musste sofort notoperiert werden. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren ein.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup