Social Media
formel 1

Sport

Horror-Unfall in der Formel 1: Kimi Räikkönen überfährt Mechaniker!

iStock / chromatika

Der Sieg von Sebastian Vettel geriet beim Formel 1-Rennen in Bahrain fast zur Nebensache. Das Rennen wurde nämlich von einem tragischen Unfall überschattet: Kimi Räikkönen hat einen Mechaniker überfahren.

Das Ferrari-Team ist in großer Sorge, denn der Mechaniker erlitt schwere Verletzungen. Laut Medienberichten sei sein Zustand sehr kritisch. Für einen Reifenwechsel kam Kimi Räikkönen in die Box. Dort bekam er zu früh das Zeichen, dass er wieder fahren darf – dabei geschah das Unglück.

Horror-Unfall: Mechaniker wurde schwer verletzt

Dabei wurde laut der Bild-Zeitung übersehen, dass der Mechaniker noch an dem Wagen arbeitet.Sofort kümmerten sich Sanitäter um den Mechaniker – die Schock-Diagnose: Ein Schien- und Wadenbeinbruch! Der Mechaniker musste sofort in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sebastian Vettel zeigte sich auf der Pressekonferenz nach dem Rennen schockiert. „So ein Sieg schmeckt natürlich süß. Aber es sind auch gemischte Gefühle, weil es traurig ist, dass sich unser Mechaniker verletzt hat. Ich sende ihm die besten Genesungswünsche“, erklärte der Formel 1-Pilot.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup