Social Media
Die verrücktesten Verschwörungstheorien zu Hollywood

KUKKSI USA

Hollywood: Das sind die lustigsten Verschwörungstheorien

iStock / danbreckwoldt

Nicht nur in der Politik gibt es krude Verschwörungstheorien. Auch die Filmwelt ist davon betroffen – und ganz besonders Hollywood. Es soll nämlich wie eine Art geheimes Netzwerk sein. Wir haben euch mal die lustigsten Verschwörungstheorien herausgesucht.

Wenn man Hollywood hört, dann denkt man erst einmal gar nicht an den Stadtteil in Los Angeles, sondern nur an die mächtige Filmindustrie. Natürlich bietet sie ordentlich Nährboden für Gerüchte und Theorien. Immerhin werden dort Filme und Serien für die ganze Welt gedreht – und das unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Nur wenige Stars schaffen es in diese Kreise.

Die kuriosesten Verschwörungstheorien aus Hollywood

Paul McCartney ist tot?

Laut einigen Verschwörungstheorien soll Paul McCartney schon 1966 gestorben sein. Im Film ,,Fluch der Karibik – Salazars Rache“ soll ein Doppelgänger engagiert worden sein. Zudem spielt der natürlich genauso gut Musik wie der Echte und soll auch noch identisch aussehen.

Stevie Wonder sei gar nicht blind

Der Musiker soll gar nicht blind sein, wenn man der Meinung so mancher Menschen glauben sollte. Er täuscht das angeblich nur vor, um in der ersten Reihe von Veranstaltungen wie Baseballspielen und Konzerten zu sitzen.

Disney soll Miley Cyrus ersetzt haben

Miley Cyrus begann ihre große Karriere als liebe und nette „Hannah Montana“. Doch als sie so langsam anfing zu rebellieren, soll Disney sie einfach ersetzt haben. Seitdem gebe es nur noch einen Klon von ihr.

Stephen King als Mörder von John Lennon?

Noch eine sehr abstrakte Verschwörungstheorie. Angeblich soll nämlich gar nicht Mark David Chapman John Lennon umgebracht haben, sondern Stephen King. Obwohl es genug Beweise gibt, dass es Chapman war, sollen Bilder, die ungefähr zur gleichen Zeit aufgenommen wurden, die Tat von Stephen King beweisen.

Megan Fox nur ein Klon?

Weil Megan Fox in ihren Rollen immer etwas anders aussah, schwirrt eine Behauptung durch das Netz, dass Megan Fox ein Klon sei. So erkläre man sich, warum sie nie gleich aussehe. Das ist echt crazy. Schon gelesen? Diese Stars hatten die lustigsten ersten Jobs

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup