Social Media

TV

“Hochzeit auf den ersten Blick”: Krasses Liebes-Experiment

© SAT.1 / Benedikt Müller

Das ist wohl die krasseste Kuppelshow, welche in diesem Jahr im Fernsehen startet: In “Hochzeit auf den ersten Blick” geben sich die Kandidaten beim Blind Date auch das gleich das Ja-Wort – und lernen sich erst nach der Hochzeit richtig kennen.

© SAT.1

© SAT.1

“Hochzeit auf dem ersten Blick” ist das krasseste Liebes-Experiment in diesem Jahr. Hochzeit mit Happy-End? Acht Bindungswillige treffen auf dem Standesamt zum ersten Mal aufeinander – und geben ihrem neuen, noch unbekannten Partner das Ja-Wort. Erst dann folgt die Kennenlern-Phase: Das ungewöhnliche Beziehungsexperiment begleitet die frisch Vermählten in die Flitterwochen, dokumentiert das nähere Kennenlernen im Alltag und stellt das Paar nach zwei gemeinsam verbrachten Monaten vor die Entscheidung: zusammen bleiben oder scheiden lassen?

Die Ehen, die in der Sat.1-Show geschlossen werden, sind rechtskräftig. Die Scheidung müssen die Paare übrigens selber blechen. “Die Kosten einer möglichen Scheidung tragen die Kandidaten. Sie haben für ihre Teilnahme an “Hochzeit auf den ersten Blick” eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten, die unabhängig vom Jawort ausbezahlt wurde. Ein Honorar wurde nicht gezahlt”, sagte kürzlich Sat.1-Sprecherin Diana Schardt gegenüber der “Bild”-Zeitung. “Hochzeit auf den ersten Blick” läuft heute um 17:55 in Sat.1.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup