Connect with us

Helene Fischer: So schlimm steht es wirklich um sie!

Stars

Helene Fischer: So schlimm steht es wirklich um sie!

Sandra Ludewig

Helene Fischer: So schlimm steht es wirklich um sie!

Es war ein RIESIGER SCHOCK für die Fans: Helene Fischer musste in der vergangenen Woche alle Konzerte in Berlin absagen. Der Grund: Die Schlager-Queen ist einfach zu krank! Der Veranstalter musste jetzt auch die Shows in Wien absagen – wie schlimm steht es um sie wirklich?

Helene Fischer soll sich laut dem Veranstalter einen schlimmen Infekt zugezogen haben – diesen hat sie schon seit über einer Woche. Nachdem die ersten beiden Berlin-Shows ausgefallen sind, hatte man die Hoffnung, dass die drei weiteren Auftritte in der Hauptstadt stattfinden – aber auch diese mussten ausfallen, da Helene Fischer noch immer zu krank ist. Und auch die ersten beiden Shows in Wien fallen auf – ob die weiteren Auftritte mit der Schlager-Queen in Österreich stattfinden, ist derzeit noch völlig unklar.

WERBUNG

„Helene Fischer hat heute erneut ihren Arzt konsultiert und leider müssen auf sein Anraten auch die ersten beiden Konzerte in Wien am Dienstag, 13.02.2018, und Mittwoch, 14.02.2018, abgesagt werden. Aktuell gibt es noch keine Nachholtermine. Wir hoffen jedoch, hierzu bis zum Wochenende eine finale Information bekannt geben zu können. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten für evtl. neue Termin ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden“, teilte der Veranstalter auf ihrer Facebook-Seite mit.

Die Fans sind stinksauer

Die Fans wünschen Helene Fischer gute Besserung. Dennoch sind ihre Anhänger stinksauer – jedoch nicht über die Schlager-Queen, denn über den Veranstalter. Denn Semmel Concerts hat in Berlin meist immer erst am Tag selber bekanntgegeben, ob das jeweilige Konzert stattfindet oder nicht – zu dem Zeitpunkt waren schon viele Fans in der Stadt und konnten ihre Hotels nicht mehr stornieren. Ob es für die letzten drei Berlin-Konzerte übrigens Ersatzkonzerte gibt, ist noch völlig unklar.

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen