Social Media

kukksi exklusiv

Helena Fürst: Das sind ihre Pläne im TV

EXKLUSIV | Mit “Es ist geil ein Arschloch zu sein” hat Helena Fürst gemeinsam mit Almklausi ihren ersten Hit veröffentlicht.

In den vergangenen Jahren war Helena Fürst als “Anwältin der Armen” und “Kämpferin aus Leidenschaft” zu sehen. Diese beiden Formate sind endgültig Geschichte, aber dennoch will sie ins Fernsehen dauerhaft zurückkehren – und das trotz ihrer Schlager-Karriere. Es gibt sogar schon konkrete Ideen für einige Formate – und sogar eine Datingshow würde die ehemalige TV-Anwältin nicht ausschließen.

“Das Fernsehen bleibt die Nr. 1 und ich werde bald wieder zu sehen sein. Natürlich habe ich auch noch Pläne für ein Format oder zwei, die gilt es jetzt  den passenden Sender vorzustellen. Die Schlagerkarriere ist meine Leidenschaft, ich möchte auf einer Bühne stehen und live performen”, erklärt Helena Fürst in einem exklusiven Interview mit kukksi.

Helena Fürst hat bereits konkrete Vorstellungen, für was sie vor der Kamera stehen würde. “Ich sehe mich aktuell mehr in der Unterhaltung und da wollte ich auch schon immer hin! Doku- Soap als Coachingformat ist nicht mehr gefragt zur Zeit, dann doch lieber so etwas wie: ‘Helena sucht einen Mann'”, so der TV-Star. Wir sind gespannt, wo Helena Fürst bald im TV zu sehen sein wird.

P.S.: Du willst noch mehr Star-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup