Social Media
Das machen Geraldine Somerville und Adrian Rawlins heute

Serie & Film

Harry Potter: Das machen Geraldine Somerville und Adrian Rawlins alias Lily und James heute

IMAGO / United Archives

Die beiden Schauspieler Geraldine Somerville und Adrian Rawlins verkörperten in der der Filmreihe von „Harry Potter“ die beiden Elternteile. Dafür schlüpften sie in sieben verschiedenen Filmen der Erfolgsreihe in die Rollen von Lily und James Potter. Doch was machen die beiden eigentlich heute?

Die Filmreihe „Harry Potter“ gehört zu den erfolgreichsten überhaupt. Doch als der letzte Film über die Leinwand schimmerte, ist auch schon mehr als zehn Jahre her. Das Finale kam nämlich im Sommer 2011 heraus. Natürlich haben da eine ganze Menge Schauspieler mitgewirkt. Doch wenn man an die Reihe denkt, dann hat man immer wieder die gleichen Stars vor Augen. Die beiden Schauspieler, die Harry Potters Eltern spielen, rücken dabei aber oft in den Hintergrund oder werden komplett vergessen.

Geraldine Somerville alias Lily Potter

Die Schauspielerin Geraldine Somerville kam am 19. Mai 1967 in der irischen Stadt County Meath geboren. Schon vor Harry Potter spielte sie in Filmen und Serien mit. Doch ihre größte Rolle war es, die Mutter von Harry Potter zu spielen. Kein anderer Auftritt war so namhaft für sie wie dieser. In sieben von acht Teilen wirkte sie mit. Auch danach sah man sie noch sehr oft in den verschiedensten Rollen. Beispielsweise in der Miniserie „Titanic“ oder auch in „The Riot Club“. Bis heute ist sie noch als Schauspielerin aktiv.

Adrian Rawlins alias James Potter

Der Schauspieler Adrian Rawlins wurde am 27. März in der englischen Stadt Stoke-on-Trent geboren. Auch er hatte schon vor seiner Rolle in der „Harry Potter“-Filmreihe ein paar Rollen. Allerdings waren es wirklich nur zwei. So sah man ihn in „Land der schwarzen Sonne“ und in „Breaking the Waves“. Adrian Rawlins spielte den Vater von Harry Potter ebenso in sieben von acht Filmteilen mit. Danach war er dann auch noch in verschiedenen Rollen zu sehen. Allerdings nicht so aktiv wie seine Kollegin. Zuletzt sah man ihn in „Chernobyl“, „Education“ und „Undergods“. Schon gelesen? Harry Potter: Das wurde aus Fiesling Draco Malfoy

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup