Social Media

Wissen

Handyverbot an Schulen in Frankreich eingeführt

iStock / monkeybusinessimages

Für die meisten Schüler ist das wohl ein Albtraum. In Frankreich wurden an den Schulen jetzt überall Handys verboten. Macht das auch in Deutschland Sinn?

Teenager dürfen in Frankreich an den Schulen keine Handys mehr nutzen. Sobald sie das Klassenzimmer betreten, muss das Smartphone ausgeschaltet sein. Damit die Schüler gar nicht erst in Versuchung geraten, das Handy anzuschalten, müssen sie es vorher in einen Spint einschließen.

Macht ein Handyverbot an Schulen auch bei uns Sinn?

Tatsächlich gibt es ein Handyverbot an Schulen in Deutschland schon – allerdings nur in einem Bundesland: In Bayern sind Smartphones absolut tabu. Das Smartphone muss auf dem Schulgelände komplett ausgeschaltet sein. Es gibt aber durchaus Lockerungen – eine Berufsschule in Rosenheim erlaubt zumindest in den Pausen, mal kurz auf das Handy zu schauen. Dass ein Handyverbot in ganz Deutschland in Schulen eingeführt wird, gilt aber als unwahrscheinlich – schließlich will man die Digitalisierung nicht ganz verpennen.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup