Social Media
Wie gut bist du im bett?

Love

Handjob: Das sind die 4 schlimmsten Fehler

iStock / Deagreez

Die Jungs lieben es, selber bei sich Hand anzulegen. Wir Mädels dürfen aber auch manchmal ran und ihm einen runterholen. Er wird es lieben – vorausgesetzt, du machst alles richtig. Beim Handjob gibt es nämlich einige Fehler, die du unbedingt vermeiden solltest. 

Beim Vorspiel eignet sich der Handjob bestens. Oder dann, wenn dein Partner einfach mal Druck ablassen will. Der eine Boy mag es eher sanft, der andere etwas schneller – dennoch solltest du beim Handjob grundsätzlich einige No-Gos in jedem Fall vermeiden. Kukksi erklärt dir, was du in keinem Fall falsch machen solltest.

Das sind die 4 häufigsten Fehler beim Handjob

  • Der falsche Rhythmus: Du machst es zu schnell und fest – dann besteht die Gefahr, dass der Boy schon noch zwei Minuten abspritzt. Oder noch schlimmer: Ihm kann es sogar weh tun! Daran hat er wirklich keinen Spaß. Du solltest auch nicht dann darauf los rubbeln, wenn der Penis noch nicht ganz steif ist – die Eichel ist nämlich sehr empfindlich und kann gereizt werden. Unser Tipp: Fange mit einer Massage an und steigere dich mit der Zeit. So kann dein Liebster bis zum Höhepunkt dabei wirklich entspannen.
  • Zu trocken: Benutze Öl oder Gleitcreme. Solltest du ihm davor einen blasen, reicht das auch aus – denn dann kommt der Penis mit Speichel in Kontakt, was auch für die nötige Feuchtigkeit sorgt. Zu trocken sollte sein Glied in jedem Fall nicht sein.
  • Verletzungsgefahr:  Solltest du lange Fingernägel haben, kannst du ihn damit am Penis verletzen – das kann unter Umständen auch ziemlich schmerzhaft sein. Beim Handjob solltest du auch lieber auf Ringe verzichten.
  • Hoden vergessen: Ja, diese solltest du mit einbeziehen! Denn auch die Hoden sind eine erogene Zone. Diese kannst du streicheln oder massieren. Die Hoden sind aber sehr empfindlich – deshalb solltest du nicht zu sehr zupacken.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup