Social Media

Soaps

GZSZ-Drama: Muss Sunny wirklich sterben?

MG RTL D

Bei GZSZ wird es zum Jahreswechsel nochmal dramatisch! Sunny probiert in der Serie erstmals Drogen und stürzt im Rausch in die Spree – danach droht sie zu Ertrinken.

Sunny (Valentina Pahde) lieferte sich zuletzt nicht nur ein gefährliches Autorennen, sondern hat sich auch von ihrem Freund Chris (Eric Stehfest) getrennt. Die dramatischen Ereignisse will sie vergessen und greift in der Silvesternacht deshalb zu Drogen – das hat fatale Folgen! Denn Sunny begibt sich dabei in Lebensgefahr.

Sunny droht zu Ertrinken

Ein neuer Trailer zeigt, dass Sunny ihr der Drogenrausch das Leben kosten könnte. Nachdem sie Ecstasy geschluckt hat, kann sie sich nicht mehr auf den Beinen halten und stürzt in die Spree. Laut der Bild-Zeitung soll Nihat (Timur Ülker) ihr zur Hilfe eilen – unklar ist aber, ob sie wirklich gerettet werden kann.

WERBUNG

“Wird jemand Sunnys Hilferufe in letzter Sekunde hören und damit sein eigenes Leben aufs Spiel setzen?”, verkündete der Sender. Sollte Sunny es aber überleben, muss sie ihr Leben in den Griff bekommen – doch das scheint derzeit mehr als schwierig. Wird sie tatsächlich den Serientod sterben? Das ganze Drama zeigt RTL um 19:40 Uhr bei GZSZ.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup