Social Media

Stars

Grausam! Baby-Kater mit Kleber übergossen

Wer tut nur einem Tier-Baby sowas an? In Köln wurde ein Kater mit Kleber übergossen und musste höllische Schmerzen ertragen.

Der Kater konnte nicht mal sein Geschäft verrichten. “Mino” wurde in dem schlimmen Zustand von Passanten auf der Straße entdeckt. Sein komplettes Fell wurde mit Kleber übergossen und seine Pfoten waren an seinem Kopf festgeklebt.

Es sah um den Kater nicht gut aus, aber Tierärzte konnte ihn glücklicherweise retten. Mittlerweile geht es ihm etwas besser, aber hat es noch nicht komplett überstanden. Das Tierheim Köln Zollstock hat Strafanzeige gestellt.

“Er steht weiterhin unter ständiger Beobachtung durch unser Team. Nun braucht Mino insbesondere ganz viel Ruhe und liebevolle Zuwendung, um diese für ihn sicherlich traumatische Misshandlung zu überstehen”, teilte das Tierheim Köln Zollstock mit.

P.S.: Du willst noch mehr News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup