Social Media

TV

“Goodbye Deutschland”: Wird Jens Büchner jetzt Herbergsvater?

Weit über 20.000 deutsche Auswanderer leben auf Mallorca. Die, die selbstständig sind, müssen jede Saison aufs Neue um ihre Existenz kämpfen.

Jens Büchner ist Spezialist dafür – bisher hat er es immer irgendwie geschafft, sich über Wasser zu halten. Doch jetzt ist der Sachse Oberhaupt einer fünfköpfigen Patchworkfamilie. Und im Spätsommer bekommt seine Daniela Zwillinge. Noch zwei hungrige Mäuler mehr, die gestopft werden müssen.

Der Ballermannsänger ist deshalb auf der Suche nach einer zweiten Geldquelle. Und nach wie vor lässt ihn das Projekt “Fan-Finca” nicht los. Denn die Nachfrage ist angeblich gigantisch. Da seit der Auswanderung von Daniela und ihre Kinder die Finca in Costa de los Pinos voll bis unters Dach ist, schaut sich Jens nun andere Immobilien an.

Im kleinen Nachbarort Canyamel steht ein Hotel frei. Der ausgewanderte Sachse ist sofort Feuer und Flamme. Wird Jens wirklich Herbergsvater? Daniela und ihre Kinder kämpfen währenddessen mit den Schatten der Vergangenheit. Denn die vier Delmenhorster haben schweren Zeiten hinter sich… Vox zeigt die neue Folge von “Goodbye Deutschland” heute um 20:15 Uhr.

P.S.: Du willst noch mehr TV-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup