Social Media

Stars

GNTM-Jasmin in Psychiatrie: Sie zündete Haustür ihrer Mutter an!

Instagram / dominicancoco_

Bei “Germany’s next Topmodel” sorgte Jasmin immer wieder für Schlagzeilen. Nachdem sie eine andere Kandidatin angegriffen hat, musste sie das Format verlassen. 

Doch auch in ihrem Familienleben geht es ziemlich turbulent zu. Ihren Fans gestand sie jetzt, dass sie sich in einer psychiatrischen Einrichtung behandeln lässt – weil sie die Haustür ihrer Mutter angezündet hat! “Ich hab meine Haustür abgebrannt. Mit einem normalen Feuerzeug”, erzählt Jasmin bei Instagram.

Jasmin schockt mit Geständnis ihre Fans

Ihre Mutter wollte sie nicht in das Haus verlassen – dann hat Jasmin die Kontrolle verloren. Die Ex-GNTM-Kandidatin versuchte mit aller Gewalt, in das Gebäude zu gelangen. “Ich hab zuerst versucht, sie aufzuboxen, dann ist sie ein bisschen aufgesprungen und dann hab ich noch mit meinem Bein fünfmal dagegen gehauen, bis da so ein Loch war. Und innen in der Tür ist eine Pappe und da hab ich dann das Feuerzug reingehalten, bis sie gebrannt hat”, erklärt sie weiter.

WERBUNG

Ex-GNTM-Kandidatin wurde abgeführt

Die Tür fing Feuer – kurz danach klickten aber schon die Handschellen, denn die Polizei war schnell vor Ort. Zunächst musste sie mehrere Stunden auf einer Polizeiwache verbringen – danach wurde sie in eine Klinik eingeliefert. Wie lange sie dort bleiben wird, ist unklar – da kann man nur hoffen, dass sie daraus lernen wird.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup