Social Media

Buzz

Girl (23) verschenkt ihren abgeschnitten Bauchnabel

iStock / iprogressman

Was ging bitte in dieser Frau vor? Ein Girl hat aus Mexiko hat ihren Bauchnabel abgetrennt und diesen ihren Ex-Lover geschenkt. Einfach nur CRAZY! Der Grund für die irre Aktion ist einfach nur bizarr. 

Sie war 20 Jahre alt, als sie diesen Entschluss fasste, ihren Bauchnabel zu verschenken. „Ich wollte mich symbolisch entmenschlichen, ich wollte etwas Kontroverses machen“, sagt Paulina Casillas Landeros gegenüber The Sun. Das „Geschenk“ bekam anschließend ihr Ex-Freund. „Er hat ihn behalten und er wird ihn für immer behalten, weil er die Bedeutung dahinter kennt“, erzählt sie.

Ihr Ex-Freund freute sich über das „Geschenk“

Mittlerweile scheint sie die Aktion aber ziemlich zu bereuen. Nach der Operation entzündete sich die Stelle und musste einige Tage im Bett bleiben. Ihre Mutter war total geschockt. „Ich bedauere es, wenn ich es aus der Sicht meiner Mutter betrachte. Es muss für sie verheerend gewesen sein, sie war so traurig“, so die heute 23-Jährige. Mittlerweile hat sie wieder ein deutlich besseres Verhältnis zu ihrer Familie.

Foto: iStock / iprogressman

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup