Social Media
St 18 Handy BILD iStock

News

Mädchen (14) benutzt Handy in der Badewanne und stirbt

iStock / KatarzynaBialasiewicz

Die meisten von uns benutzen das Handy in der Badewanne. Doch genau das wurde einem Girl in den USA jetzt zum Verhängnis!

Die 14-jährige Madison verwendete ihr Smartphone, als sie in der Badewanne war. Das Handy war dabei eingesteckt – ein tödlicher Fehler! Die Teenagerin bekam einen Stromschlag und verstarb sofort.

„An ihrer Hand hatte sie Brandspuren. Dieselbe Hand, mit der sie ihr Telefon greifen würde. Es scheint ziemlich sicher, dass genau das passierte“, erzählte ihre Großmutter dem Newssender KCBD. Die Familie will nun andere Mädchen warnen: „Wir müssen unseren Kindern beibringen, dass Elektrizität und Wasser nicht zusammengehen.“

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup