Social Media
Gianni und Harry Marcello Laffontien

KUKKSI exklusiv

Gianni und Harry Laffontien: So war die DSDS-Zeit als Brüder!

RTL / Stefan Gregorowius

Seit rund 20 Jahren gibt es „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL – aber das gab es noch nie: Erstmals haben es zwei Brüder ins Finale der Castingshow geschafft! Gianni und Harry Laffontien erzählen bei KUKKSI, wie die Zeit vom Casting bis hin zum Finale war. 

Bei DSDS gab es schon viele Kandidaten, großartige Stimmen und außergewöhnliche Künstler. Aber das ist eine absolute Premiere: Mit Gianni und Harry Laffontien stehen erstmals zwei Geschwister im Finale der Show. Als Konkurrenten sehen sich die beiden nicht – ganz im Gegenteil: Der gemeinsame Weg bei DSDS war für sie etwas ganz Besonderes.

„Es war ein unbeschreibliches Gefühl und es ist schwer zu realisieren, dass wir es als Brüder zusammen geschafft haben, im Finale auf dieser großen Bühne performen zu dürfen. Es ist uns eine Ehre und es war unser Traum von Anfang an, dass wir das durchziehen bis zum Schluss. Wir sind sehr dankbar, dass wir vom Publikum unterstützt werden. Wir beide sind mega stolz auf uns“, sagt Gianni Laffontien im exklusiven Interview mit KUKKSI.

Es gab viele Höhen und Tiefen

Harry Laffontien sieht das ähnlich: „Der Weg bei DSDS war für uns beide wunderschön. Aber man muss sagen, dass es eine Achterbahn der Gefühle war. Wir hatten Höhen und Tiefen, es gab schöne oder auch mal nicht so schöne Momente. Wir standen unter sehr starken Druck. Und gerade in Italien hatten wir auch mal Tage, die nicht gut liefen, wo die Proben nicht nach Plan liefen oder man mit seinem Auftritt nicht ganz zufrieden war. Gerade in diesen Momenten ist es schön, seinen Bruder an seiner Seite zu haben, welchen man das ganze Leben lang kennt und vertraut. Da konnte man wieder alles in den Griff bekommen und hat einem sehr geholfen.“

Nach DSDS würden die beiden Geschwister auch weiterhin musikalisch den Weg zusammen gehen. „Es ist unser Plan nach DSDS, je nachdem wie es ausgeht, aber wir werden die Chance nutzen, um auch musikalisch den Weg als Brüder zusammenzugehen“, sagt Gianni Laffontien zu KUKKSI. Ob sich einer der Brüder durchsetzen kann und den Titel holt? Das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ zeigen RTL und RTL+ am Samstag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Gianni und Harry Laffontien: DSDS-Brüder sehen sich nicht als Konkurrenten!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup