Social Media

Buzz

Gewitter, Hagel & Sturmböen: So heftig wird das Unwetter am Vatertag!

iStock / OgnjenO

Christi Himmelfahrt fällt ins Wasser: Am Feiertag drohen heftige Gewitter, Starkregen und Sturmböen. Besonders der Osten Deutschlands ist besonders heftig betroffen.

“Das betrifft besonders den Vater- und auch den Muttertag. Die beiden Tage dazwischen, also der Freitag und der Samstag, werden dagegen recht freundlich und besonders der Samstag wird auch noch sommerlich warm, so Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net in der Bild-Zeitung.

Besonders im Osten heftige Gewitter

Der Vatertag beginnt noch freundlich – im Osten kann sogar noch die Sonne scheinen. Später folgt aber der laute Knall: “Dann beginnt es ab dem Mittag in der Mitte zu brodeln und es bilden sich erste Gewitter entlang der Luftmassengrenze. Die verlagert sich dann in den Osten. Richtung Berlin, Brandenburg, Sachsen Anhalt, Sachsen und Thüringen. Dort sind dann Unwetter möglich”, so der Wetter-Experte.

WERBUNG

In den nächsten Tagen wird es übrigens sehr wechselhaft – am Freitag unbd Samstag sind Temperaturen von bis zu 24 Grad wieder möglich. Am Sonntag sind dann die nächsten Unwetter möglich. Welche Netflix-Serien du bei schlechtem Wetter anschauen kannst, erfährst du HIER

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup