Social Media
Toni und Connor bei "Berlin - Tag & Nacht"

KUKKSI exklusiv

Geiselnahme bei BTN: So war der Dreh für Katharina Kock & Jakob Grün!

RTLZWEI

Bei „Berlin – Tag & Nacht“ haben sich krasse Szenen abgespielt. Lara hat sich in den vergangenen Wochen immer mehr radikalisiert – doch nun ist die Situation komplett eskaliert: In der Schule nahm sie Toni als Geisel! KUKKSI hat mit Jakob Grün und Katharina Kock über die Dreharbeiten gesprochen.

Lara ist bei „Berlin – Tag & Nacht“ immer tiefer in die rechte Szene abgerutscht. In der Schule absolvierte Toni ihre Bio-Klausur – kurz davor haben ihr Connor und Dean viel Glück gewünscht. Doch dann machen sie eine schreckliche Entdeckung: Plötzlich betritt Lara die Schule mit einer Schusswaffe! Sie stürmt daraufhin das Klassenzimmer und nimmt Toni als Geisel.

Lara nimmt Toni als Geisel

Die Schule muss evakuiert werden – währenddessen spielen sich im Klassenzimmer dramatische Szenen ab: Lara macht Toni dafür verantwortlich, dass ihr Bruder im Knast sitzt und das ihr Leben dadurch zerstört wurde. Im exklusiven Interview mit KUKKSI erzählen Jakob Grün (Connor) und Katharina Kock (Toni), was die Dreharbeiten für eine Herausforderung waren.

Lara und Toni bei "Berlin - Tag & Nacht"

RTLZWEI

Jakob & Katharina sprechen über Dreharbeiten

Wie waren die Dreharbeiten für euch?

Jakob Grün: „Sehr anspruchsvoll. Es ist natürlich wahnsinnig schwer sich in diese Situation hineinzuversetzen, wenn man selbst noch nie solche Dinge, wie eine Geiselnahme erlebt hat.“

Katharina Kock: „Die Dreharbeiten waren zum Teil sehr anstrengend, weil sie oft sehr emotional waren. Teilweise waren sie aber auch körperlich richtig anstrengend. Es kam mehrfach zu Rangeleien und körperlichen Auseinandersetzungen. Auf der anderen Seite hat es jedoch auch sehr viel Spaß gemacht und war eine neue, spannende Herausforderung für mich.“

BTN-Darsteller Jakob Grün

RTLZWEI

Wie habt ihr euch auf den Dreh vorbereitet?

Jakob Grün: „Es war viel eher das Lesen der Drehbücher und dann das Auseinandersetzen mit der Haltung meiner Figur. Also wie ich es immer mache – nur für Szenen, wie zum Beispiel die Geiselnahme noch intensiver.“

Katharina Kock: „Ich habe mich speziell auf die Geiselnahme vorbereitet, indem ich mir andere Filme zu diesem Thema im Internet angesehen habe. Ich habe versucht verschiedene Emotionen, die man während einer Geiselnahme haben kann, zu spielen.“

Katharina Kock als Toni

RTLZWEI

Ist euch was Krasses bei den Dreharbeiten in Erinnerung geblieben?

Jakob Grün: „Die Geiselnahme war der Wahnsinn. Wir hatten so unglaublich viele Komparsen, zwei Krankenwagen, ein SEK-Team, Streifenwagen etc. Das war ein verdammt aufregender Drehtag.“

Katharina Kock: „Für mich persönlich waren der Fund der Ratte in Tonis Bett, das Stürmen der WG durch die Nazis und die Geiselnahme sehr anstrengende Drehtage mit vielen Emotionen. Auch wenn die Kamera aus war, war man noch total unter Adrenalin und brauchte mal kurz eine Pause.“ RTLZWEI zeigt „Berlin – Tag & Nacht“ täglich um 19 Uhr.  Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup