Social Media

Buzz

Gefährlicher Wetter-Wechsel: Das kommt jetzt auf uns zu!

Der zweite Advent hat es in sich: In Deutschland droht ein gefährlicher Wetter-Wechsel! Es drohen teils heftige Niederschläge und Schneefälle in Deutschland.

Schnee fiel in den letzten Tagen auch bis ins Flachland. Sogar in Metropolen wie Berlin, Hamburg oder Köln hat es geschneit – der Schnee blieb hier jedoch nicht liegen. Das sah in den Mittelgebirgen ganz anders aus, denn hier kamen teils bis 40 Zentimeter Neuschnee dazu.

Es steht ein Wetter-Wechsel bevor

Der Sonntag startet zunächst mit Auflockerungen – das klingt ja zunächst ganz nett. Doch ab Nachmittag kann es richtig ungemütlich werden: In Deutschland drohen teils extreme Niederschläge! Die Schneefälle kommen zunächst im Südwesten auf. Besonders im Westen geht der Schnee später in Regen über – es kann also auch extrem glatt werden. Einzelne Sturmböen und Gewitter sind am Sonntag ebenfalls nicht ausgeschlossen.

WERBUNG

So geht es am Montag weiter

In der Nacht zum Montag breiten sich die Niederschläge auf ganz Deutschland aus. Im Westen kann es heftig regnen, in den anderen Regionen kommt das als Schnee runter. Besonders in den Morgenstunden am Montag besteht Glättegefahr. Es kann zudem auch sehr stürmisch werden. Mit bis zu 10 Grad kann es im Westen sehr mild werden, im Osten erreichen die Höchstwerte nur einstellige Werte und nachts ist Bodenfrost möglich.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup