Social Media
TikTok

Life

FYP, DM oder TW: Das sind Abkürzungen für TikTok & Co.

IMAGO / Die Videomanufaktur

„Hi wyd“ – „idk, wbu?“ sind Abkürzungen, welche in Apps wie TikTok verwendet werden. Nicht jeder ist vertraut was diese eigentlich heißen – nicht zu wissen was die Buchstaben heißen ist vollkommen okay. Damit du aber zukünftig besser Bescheid weißt, hat KUKKSI für dich die meistgenutzten Abkürzungen auf TikTok & Co. zusammengefasst.

Abkürzungen sind in unserer Zeit immer mehr in Gebrauch. „lol“, „lmao“ oder „yolo“ sind 2012 nur die Anfang gewesen – mittlerweile gibt es einige mehr. Die Plattform, die Abkürzungen und Hashtags erst so richtig groß gemacht hat, ist Instagram – aber mittlerweile finden sich die kurzen Wörter quasi überall. Vor allem TikTok ist überschwemmt von Abkürzungen: beinahe unter jedem Video prangert #fy, #fyp, #pov – puh. In den meisten Clips kommen Hieroglyphen vor – aber was bedeuten diese eigentlich?

Diese Abkürzungen musst du kennen

ASAP

„As soon as possible“ (deutsch: So schnell wie möglich) – Wenn etwas schnell passieren soll, dann soll es „asap“ sein.

FOMO

„Fear of missing out“ (deutsch: Angst etwas zu verpassen ) – Gerade in der heutigen Generation oft vertreten. Die Angst einen bestimmten Trend nicht mitgemacht zu haben oder gewisse Marken nicht zu kaufen gehört ganz klar in die Kategorie „FOMO“!

FY(P)

„For you (page)“ – Diese Abkürzung – sowohl #fy, als auch #fyp findet man sehr häufig unter TikTok-Videos. Dieser Hashtag soll das Video viral gehen lassen.

IDC/IDK

„I don’t know“/ „I don’t care“ (deutsch: Ich weiß es nicht/ Es interessiert mich nicht) – Die Abkürzung ist genau das wofür sie steht. Wenn jemand etwas nicht weiß oder nicht interessiert wird die jeweilige Kurzform gewählt.

DM

„Direct message“- (deutsch: direkte Nachricht/private Nachricht) Die Möglichkeit jemanden privat zu erreichen gibt es gar nicht mal so lange. Sonst war es immer gängig nur zu kommentieren und da dann auf eine Antwort zu hoffen. Doch seit es die Direct Message gibt kann man jemanden direkt anschreiben.

POV

„Point of view“ (deutsch: Blickwinkel) – um dir eine gewisse Situation vorstellen zu können muss du einen gewissen Blickwinkel einnehmen und das ist dann der POV.

TBH

„To be honest“ (deutsch: Um ehrlich zu sein) – Spaß beiseite, jetzt mal Realtalk.

TW

„Trigger Warning“ – Gerade dann, wenn es um psychische Erkrankungen, Gewalt oder ähnliches geht wird ein #tw gesetzt. Hier sollen Betroffene vor einem traumatischen Ereignis bewahrt werden. Schon gelesen? DSDS 2021: Das sind die Top 44-Kandidaten!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup