Social Media
Fussball-EM 2021

Sport

Fußball-EM 2021: 10 spannende Fakten zur Europameisterschaft!

iStock / Bet_Noire

Heute Abend startet endlich die Fußball-EM 2020 – auch wenn sie erst dieses Jahr nachgeholt wird, gibt es einige spannende Duelle. 21 Uhr beginnt das Einführungsspiel zwischen der Türkei und Italien. Du bist noch nicht so ganz in Stimmung? Dann verraten wir dir ein paar spannende Fakten. So kommt garantiert Fußballlaune auf.

Pünktlich zum Sommer beginnt die UEFA Euro 2020. Damit die Fußballstimmung noch mehr steigt, verraten wir dir ein paar Fakten zur verspäteten Europameisterschaft. So bekommt man gleich noch viel mehr Lust auf die spannenden Duelle der europäischen Nationalmannschaften.

10 spannende Fakten zur UEFA EURO 2021

Austragungsorte

Die EM findet in ganz Europa statt. So gibt es gleich elf Austragungsorte. Genauer gesagt sind es Bilbao, Rom, Bukarest, Budapest, München, Brüssel, London, Amsterdam, Dublin, Glasgow, Kopenhagen und St. Petersburg.

Das Finale

Bei dieser Europameisterschaft wird das Finale im berühmt-berüchtigten Wembley-Stadion im englischen London stattfinden. Es wird am 12. Juli diesen Jahres stattfinden.

Wer hat eigentlich die erste EM gewonnen?

Die erste EM war im Jahr 1960. Der damalige Gewinner war die Sowjetunion. Sie konnte sich gegen das frühere Jugoslawien durchsetzen.

Wie viele Teams spielen mit?

Insgesamt spielen 24 Teams um den heiß begehrten Titel. Am Anfang beginnt die Europameisterschaft mit einer Gruppenphase von jeweils sechs Teams.

Der Marktwert aller Teams

Insgesamt spielen bei der EM über 600 Spieler mit und haben in der Summe einen Marktwert von über zehn Milliarden Euro.

Auf wie viele Vereine verteilen sich die Spieler?

Die über 600 Spieler verteilen sich insgesamt auf 225 Vereine. Dabei stellt der englische Fußballclub FC Chelsea am meisten Spieler eines einzelnen Vereins. Genauer gesagt sind es siebzehn Spieler.

Abstand zwischen jüngsten und ältesten Spieler

Der 17-jährige polnische Mittelfeldspieler Kacper Kozlowski ist der jüngste Spieler der EM. Der Älteste ist der niederländische Ersatztorhüter Maartens Stekelenburg mit 38 Jahren. Es liegen also ganze 21 Jahre zwischen dem ältesten und jüngsten Spieler.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup