Social Media

Buzz

Furz-Fetisch: Das ist die schrägste Sex-Vorliebe EVER!

iStock / grinvalds

Die meisten Leute empfinden totalen Ekel, wenn neben ihnen einer furzt. Einige Typen finden es aber total anziehend, wenn ihre Partnerin einen fahren lässt – dabei werden sie sogar sexuell erregt!

Hast du schon mal was von einem Furz-Fetisch gehört? Klingt total schräg, ist es in dem Fall auch – und ja, es gibt tatsächlich einige Leute, die darauf stehen. Der Furz-Fetisch wird von Experten auch “Eproktophilie” genannt. Zu den Pups-Verehrern gehören ein 22-jähriger Mann aus den USA, ein 52-jähriger Australier und ein 37-jähriger Brasilianer. Die drei Männer berichten gegenüber Vice von ihren Fantasien. Von den Anal-Düften werden die Männer dabei sexuell erregt.

Männer berichten von ihren Erfahrungen

Einige finden den müffelnden Duft einfach nur erregend, andere lassen sich hingegen von ihrer Partnerin ins Gesicht furzen. Der 22-Jährige war begeistert, war von den Fürzen des Warzenschweins Pumbaa in “Der König der Löwen” total begeistert. Und auch der Australier berichtet von seinen Erfahrungen: “Als Kind habe ich immer heimlich andere Jungs bewundert, die in der Öffentlichkeit gefurzt haben. Die schienen so ungehemmt, selbstbewusst und ein bisschen rebellisch zu sein”, sagt der 52-Jährige.

So wird der Furz-Fetisch entwickelt

Und wie entwickelt man überhaupt einen Furz-Fetisch? “Fürze gelten gemeinhin als lustig, eklig und/oder peinlich. Jede Erfahrung, die eine dieser Reaktionen extrem verstärkt hat, kann Furzen zu einer sexuellen Präferenz machen”, erklärt Sex- und Beziehungstherapeutin Sarah Berry gegenüber Vice. Die kuriose Vorliebe kann also verschiedene Formen annehmen und hat nichts mit Extrementen zu tun, wie die drei Jungs berichten.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup