Social Media
Ein Paar beim Sex

Love

Aufgedeckt: Diese 8 Sex-Fakten sind Quatsch!

iStock

Über die schönste Nebensache der Welt gibt es so viele Fakten wie Sterne am Himmel. Da kann man schon mal den Überblick verlieren… Doch nicht alles, was man so über Sex hört stimmt auch. KUKKSI deckt 8 Mythen zum Thema Sex auf, die kompletter Quatsch sind!

„Von zu viel Sex leiert die Vagina aus“ – diesen Satz hast du bestimmt schon mal gehört. Das ist aber totaler Quatsch: Im Netz kursieren zahlreiche Sex-Mythen, welche nicht der Wahrheit entsprechen. Weitere Mythen, welche nicht stimmen, haben wir hier zusammengefasst.

Diese Sex-Fakten stimmen nicht

Die Vagina leiert aus: Weder bei häufigem Sex noch bei einer Geburt wird die Scheide dauerhaft geweitet. Sie kann sich zwar stark ausdehnen, aber auch immer wieder auf ihren Normalzustand zusammenziehen.

Sperma mit Geschmack: Schön wär es, aber leider einfach nicht wissenschaftlich belegt! Weder durch das Essen von Ananas noch andere wohlschmeckende Lebensmittel verändert das Sperma seinen Geschmack.

Nur Typen ejakulieren: Es kommt zwar nicht so häufig vor wie beim Mann, jedoch hat jede Frau die Fähigkeit zu ejakulieren. Genauso wie bei Jungs wird dabei Sekret ausgestoßen und nein, dabei handelt es sich nicht um Urin.

Masturbieren macht impotent: Wenn es im Bett nicht mehr läuft, werden schnell Selbstbefriedigung und Pornos verteufelt. Impotenz kommt allerdings nicht von häufigem Masturbieren sondern von psychischen Problemen.

Auf die Größe kommt es an: Seit Langem hält sich der Mythos, dass ein großer Penis gleichzeitig mehr Spaß im Bett bedeutet. Leider ist oft das Gegenteil der Fall: Ein zu großes Glied kann schnell zu Schmerzen bei der Frau führen.

Das erste Mal schmerzt: Obwohl es bei einigen Mädels so ist, ist das nicht die Regel. Mehrere Faktoren bestimmen, ob der erste Sex schmerzhaft oder schön ist. Unter anderem ist es wichtig, wie erregt man dabei ist.

Das Sperma ist begrenzt: Nur rund 5000 „Schuss“ soll ein Mann im Leben haben. In Wahrheit wird Sperma bis ins hohe Alter immer wieder nachproduziert. Männer können also unbegrenzt ejakulieren.

Spermien sterben in der Badewanne: Beim Sex in der Wanne kann man nicht schwanger werden? Fehlanzeige. Spermien werden zwar bei höheren Temperaturen träger, schwanger werden kann man jedoch auch bei einem heißen Bad.

Ein Paar beim Sex

iStock

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup