Social Media

Uncategorized

Free-TV-Premiere: „Wolverine: Weg des Kriegers“ auf ProSieben

© ProSieben

Messerscharfe Fortsetzung der actionreichen Superhelden-Reihe mit Hugh Jackman: Wolverine macht es sich in Japan zur Aufgabe, das Leben von Mariko zu schützen, die von der japanischen Mafia gejagt wird. Doch plötzlich verliert Logan aus unbekannten Gründen die Fähigkeit, sich selbst zu heilen, und muss trotzdem seinem Erzfeind, dem Silver Samurai, entgegentreten.

Nachdem Darran Aronofsky den Dreh der zweiten Charakterverfilmung des Superhelden Wolverine abgesagt hatte, übernahm James Mangold („Walk the Line“) die Inszenierung. Hugh Jackman liefert auch in diesem „X-Men“-Ableger eine authentische Performance ab. An seiner Seite wirken unter anderem Tao Okamoto und Rila Fukushima mit.

Aktuell wird darüber spekuliert, ob James Mangold auch bei einem weiteren Wolverine-Actioner auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Dieser wird allerdings erst ab März 2017 in den deutschen Kinos zu sehen sein. Neben Hugh Jackman soll auch wieder Patrick Stewart als der Bösewicht Professor X zu sehen sein. Allerdings sind bisher weder Informationen über den Regisseur noch über die Darsteller offiziell bestätigt. Die Free-TV-Premiere: „Wolverine: Weg des Kriegers“ um 20:15 Uhr auf ProSieben.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup