Social Media
KU 2014 SLIDE940 TV RTL II Frauentausch 33 BILD RTL II

TV

„Frauentausch“-Schock: Anzeige wegen Körperverletzung!

Dieser „Frauentausch“ endete turbulent. Liv N. aus Seesen machte vor zwei Wochen in der beliebten Doku-Soap von RTL II mit. Ihr getauschter Mann hat offenbar die Grenzen deutlich überschritten.

„Ich bin von dem Mann ins Gesicht geschlagen und bedroht worden. Ich habe ihn wegen Körperverletzung angezeigt. Außerdem hat das Produktionsteam meine ganze Wohnung verwüstet“, erklärte Liv N. gegenüber der Bild-Zeitung.

Die Kandidatin hat auch erklärt, weshalb der Streit bei „Frauentausch“ so krass eskaliert ist. „Eifersucht! Er hat mitbekommen, dass der Kandidat bei seiner Frau mit ihr einen trinken gegangen ist. Das hat ihm nicht gepasst und als er sie telefonisch nicht erreicht hat, ist er mir gegenüber total ausgeflippt. Ich hatte Angst“, so die 20-Jährige. Die Polizei hat den Vorfall gegenüber der Bild bestätigt.

Und was sat RTL II dazu? „Wir verpflichten ausführende Produktionsfirmen grundsätzlich sowohl bei der Produktion als auch in der Betreuung der Mitwirkenden größtmögliche Sorgfalt walten zu lassen“, so eine Sendersprecherin.

 

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup