Social Media

Buzz

Frau wird von Schlange gebissen – dann stirbt sie aus einem anderen Grund

iStock / AdamLongSculpture

Schock für eine Frau aus Indien: Die 35-Jährige wurde von einer giftigen Schlange gebissen! Ein Freund hat sofort Hilfe gerufen – kurz danach ist sie dann plötzlich aus einem anderen Grund gestorben.

Ein  Schlangenbeschwörer wollte sie behandeln und setzte auf eine sehr schräge Variante, um das Gift aus dem Körper der Frau zu holen. Vor ihrem Haus wurde sie mit Kuhdung überschüttet – jedoch nicht nur die Biss-Stelle, sondern die Ladung bekam ihr ganzer Körper ab.

Die 35-Jährige ist erstickt

“Wir haben ein paar Medikamente ausprobiert, ein gemahlenes Pulver, und ein Seil um ihren Arm gebunden. Aber er riet uns, sie in Kuhdung zu baden, also taten wir es”, erklärt Ehemann Mukesh. Der Schlangenbeschwörer setzte sich neben sie – ganze 75 Minuten dauerte die Prozedur. Dann ist sie verstorben – jedoch nicht wegen dem Schlangengift, sondern sie ist unter dem Kuhdung erstickt.

Und was sagt die Polizei? Die hat von dem Vorfall offenbar nichts mitbekommen. “Wir sind uns dieses Zwischenfalls hier auf dem Revier nicht bewusst. Niemand hat etwas gemeldet oder eine Beschwerde eingereicht”, erklärte ein Polizeisprecher in der Daily Mail.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup