Social Media

Buzz

Frau wird von ihren Hunden gefressen

iStock / Shelly Bychowski / Symbolbild

Im US-Bundesstaat South Carolina hat sich ein schreckliches Drama ereignet! Eine Frau wurde wollte mit ihren Hunden spielen – doch dann wurde sie von den Vierbeinern lebendig gefressen. 

Zunächst habe sie mit den Boxermischlingen gespielt, wie NOIZZ berichtet. Kurz danach wurde sie jedoch von den Tieren angegriffen und  regelrecht zerfleischt. Nachbarn hörten Schreie und wollten die Hunde mit einer Axt verjagen – jedoch ohne Erfolg.

Nachbarn wollten die Hunde noch verjagen

Als die Nachbarn eingetroffen sind, hatte die Frau durch den Angriff bereits schwere Verletzungen davon getragen. “Ein Arm war bereits komplett abgebissen, der anderen hing gerade noch so an einem Stück Fleisch”, sagte eine Augenzeugin gegenüber BuzzFeed News. “Sie haben versucht Miss Nacy umzubringen”, so eine weitere Nachbarin.

Frau stirbt an Herzstillstand

Wenige Minuten später trafen auch die Rettungskräfte ein – zu dem Zeitpunkt war die Frau noch ansprechbar. Kurz darauf starb das Opfer jedoch an einem Herzstillstand. Derzeit befinden sich die Hunde in einer Tierschutzorganisation und sollen in den kommenden Tagen eingeschläfert werden.

WERBUNG

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup