Social Media

Buzz

Frau stellt Joghurt aus ihrem Vagina-Sekret her

iStock / JPC-PROD

Okay, es klingt ziemlich eklig. Eine Wissenschaftlerin wollte es aber wissen: Kann man Joghurt aus dem eigenen Vagina-Sekret herstellen? Das Ergebnis ist KRASS! 

Nachdem Bloggerin Zoe Stavri ernsthaft Sauerteigbrot aus einem Hefepilz in ihrer Vagina herstellte, wollte eine Wissenschaftlerin nun herausfinden, ob man auch Joghurt aus dem eigenen Vagina-Sekret herstellen kann. Cecilia Westbrook und Janet Jay haben das getestet und das Ergebnis wird euch überraschen.

So kann man Joghurt aus der Vagina herstellen

“Die Idee kam zum ersten Mal auf, als wir über die probiotischen Eigenschaften von Vaginas sprachen”, berichtet Janet Jay gegenüber Motherboard. In dem Sekret der Vagina befinden sich viele Milchsäurebakterien – genau das, was für Joghurt benötigt wird. Diese müssen mit Milch verdickt werden – daraus wird dann Joghurt. Bei einer konstanten Temperatur von rund 40 Grad muss die Mischung warm gehalten werden. Das Experiment ist tatsächlich gelungen!

So schmeckt der Vagina-Joghurt

“Ihre erste Portion vom Joghurt schmeckte sauer, herb und fast schon ein bisschen prickelnd auf der Zunge. Sie aß ihn mit Blaubeeren”, berichtet Janet Jay. Fraglich ist bisher, ob der Joghurt aus eigenen Bakterien gesund ist – darüber gibt es bisher unterschiedliche Auffassungen. Bei einer gesunden Vagina ist der Verzehr kein Problem – eine Pilzinfektion sollte aber dann doch lieber nicht in deinem Frühstück landen.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup