Social Media

Buzz

Frau setzt sich ins Flugzeug – danach wird sie von Bettwarzen zerfressen!

iStock

Eine Frau wollte einen coolen Urlaub verbringen. Der Hinflug nach Goa (Indien) war easy, aber der Rückflug wurde zum absoluten Alptraum: Nachdem sie sich in die Maschine setzte, wurde sie von Bettwarzen zerfressen!

Die Passagierin landete auf dem Londoner Flughafen Gatwick. Nachdem sie am kommenden Morgen aufwachte, hatte sie an ihrem Bein überall rote Flecken. Sie beschuldigt jetzt die Airline, auf einem versuchten Sitz gesessen zu haben.

WERBUNG

Nach dem Flug hatte sie überall rote Flecken

“Es war höllisch. Ich habe mich schon während des Fluges unwohl gefühlt, aber mir nicht viel dabei gedacht, weil man so einen langen Flug ja sowieso nicht unbedingt genießt. Ich weiß nur, dass ich am nächsten Morgen um 3 Uhr aufgewacht bin, weil alles gejuckt hat. Ich weiß, dass das im Flugzeug passiert sein muss, denn ich hatte in den zwei Wochen meines Urlaubes keinen einzigen Stich”, erklärt die Frau gegenüber Mirror.

Das sagt der Reiseveranstalter dazu

Die Frau habe mit kurzen Hosen auf dem Sitz im Flugzeug gesessen. Sie fordert nun Schadenersatz von dem Unternehmen. Der Kundendienst hat ihr Anliegen offenbar nicht ernst angenommen und versuchte sie, abzuwimmeln. Der Reiseveranstalter meldete sich bei der Zeitschrift und will den Fall untersuchen.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup