Social Media
Fingernägel

Buzz

Frau kaut an ihren Nägeln – danach wäre sie fast gestorben!

iStock / AndreyPopov

Nicht nur Kinder, sondern auch Teenager oder sogar Erwachsene kauen an ihren Nägeln. Einer Person wäre das fast zum tödlichen Verhängnis geworden: Mit Horror-Bildern will eine Frau davor nun andere warnen. 

Karen aus Schottland warnt mit schrecklichen Schnappschüsse bei Facebook vor dem Kauen an Nägeln. In dem sozialen Netzwerk habe sie Fotos einer Person geteilt, welche an Nägel gekaut hat, welcher sich zu tief in den Finger gebissen hat. Die krasse Folge: Eine Infektion, welche fast tödlich verlaufen wäre!

Eine Frau will vor den Folgen warnen

Ihr Bekannter oder ihre Bekannte kam in die Notaufnahme, nachdem ein Finger extrem angeschwollen war. Davor war er in zwei Apotheken – diese rieten ihm jedoch, die Wunde mit Magnesiumsulfat zu behandeln. Doch der Finger ist weiter angeschwollen, weshalb er dann doch das Krankenhaus besuchte. Wäre er später behandelt wurden, hätte sich die Infektion auf den ganzen Arm ausbreiten können, welche auch hätte mit dem Tod enden können.

Nägel kauen endete beinahe tödlich

Karen nimmt das nun zum Anlass, um andere Personen vor dem Nägel kauen zu warnen. „Also bitte hört auf, Euch in die Nägel zu beißen“, richtete sie an die User im Netz. Die betreffende Person bekam Antibiotikum verabreicht und verlor einen Fingernagel. Ob die Hautzellen an der Stelle wieder nachwachsen, ist bisher nicht bekannt. Für das Fingernägel kauen gibt es übrigens auch einen Fachbegriff – das nennt sich Paronychie.

BTN
"Köln 50667"

DSCHUNGELCAMP 2020

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2020

TVNOW / Arya Shirazi

Connect
Newsletter Signup